Türkis, Azur & Blau – Koh Kradan

An einem traumhaften Tag sind wir mit einem Longtailboot Richtung Koh Kradan geschippert. Die Insel liegt im Chao Mai Nationalpark im tiefen Süden Thailands in der Region Trang.

Schon vom Boot aus kann man erahnen, dass das ein besonderer Ausflug wird. Die kleine Insel ist von tropischem Regenwald überzogen, dazwischen funkeln schon die weißen Strände. Das Meer leuchtet  von Tiefblau, über Azur, über Smaragd bis in magisches Türkis, je näher man der Insel kommt.

Das Wasser ist so klar. Man sieht die Korallen & Fische schon vom Boot aus.

Jetzt geht’s ab zum Schnorcheln. Große Korallenstöcke, bunte Fische, Seeigel und allerlei Meeresgetier gibt es zu bestaunen. Die Riffkante fällt steil ab und das tiefe Blau mit den schimmernden Fischschwärmen ist atemberaubend.

So muss es im Paradies sein !

Wir legen zur Mittagspause am langen Sandstrand an. Unter Kasuarinen und Palmen finden wir ein schattiges Plätzchen und genießen unser Thaifood. Danach relaxen wir am Strand, baden und lassen uns von den kleinen Fischchen umschwärmen.

Bevor wir weiter nach Koh Mook schippern, legen wir noch einen zweiten Schnorchelstopp am Riff weiter im Norden ein. Auch hier ein tolles Unterwasserleben.

Ein perfekter Tag am Meer!
So könnte es immer sein…

Heidi Bleicher

Heidi Bleicher

FairReisen Kreateurin / General Managerin / Gründerin

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.